• Du bist hier:
    Startseite
  • Specials
  • Shopping Weeks
  • Discovery Tour Modus für Assassins Creed: Origins

Discovery Tour Modus für Assassins Creed: Origins

Geschichtsstunde im alten Ägypten

Das rätselhafte Animus-Projekt lässt dich und Fans der gigantischen Spiele-Serie Assassin's Creed nun nicht mehr nur die „genetischen Erinnerungen“ der Assassinen Bayek, Ezio, Connor und Co. in filmreifen Missionen ergründen, sondern das kulturelle Gedächtnis der ganzen Menschheit. Den Startschuss gibt das alte Ägypten! Mit dem Entdeckungstour-Modus hat Ubisoft am 20. Februar neue Spielinhalte für das aktuelle Assassin's Creed: Origins veröffentlicht und wagt sich damit an den Spagat, geschichtliche Inhalte spielerisch erfahrbar zu machen. Neugierig geworden? Dann lies hier, was dich mit dem kostenlosen Patch erwartet:

Gemütliche Entdeckungstour statt stressige Missionen

Ganze 75 verschiedene Entdeckungstouren enthält der neue Modus. Allesamt in enger Zusammenarbeit mit Historikern und Ägyptologen erstellt, umgesetzt und historisch korrekt recherchiert. Fehlen dürfen dabei natürlich nicht die wohlbekannten Sehenswürdigkeiten, wie die Pyramiden, die große Bibliothek oder die Sphinx. Zu entdecken gibt es aber auch bekannte Personen (z.B. Kleopatra) und eben das, was dir kein normales Museum bietet: Einen Spaziergang über das antike Getreidefeld, durch den Sand der Wüste, das Gedränge der Stadt und die Weiten des Nils entlang. Zahlreiche Wege, gespickt mit besonders Wissenswertem über das Leben, den Alltag und die (Hoch-)Kultur Ägyptens.

Die Möglichkeit, das alte Ägypten frei und in 3D zu entdecken, unterscheidet die Discovery Tour von allen anderen Bildungserfahrungen – sie erschafft ein wahrhaftiges Museum ohne Wände.

- Ubisoft

Dadurch wird es im wahrsten Sinne des Wortes spielerisch möglich, auf eine interaktive Art und Weise einen Eindruck in die große Metropole Alexandria, den Bau der Pyramiden und die römische Herschaft zu bekommen.

Assassins Creed Origins Discovery Tour Modus Getreideverarbeitung

Aus dem Spiel heraus sind die Entdeckungstouren direkt über das Hauptmenü erreichbar. Danach lässt sich aus einer thematisch sortierten Liste eine Tour auswählen und starten. Zu jeder Tour stehen vorab schon einige Informationen bereit, was es zu entdecken und erfahren gibt und wie viel Zeit du einplanen solltest.

Die Entdeckungstour kannst du dir wie einen geführten Museumsrundgang vorstellen. Eine goldene Linie auf dem Boden gibt einen ungefähren Weg vor, der von einem Audiokommentar begleitet wird. Trotzdem kannst du dich die gesamte Tour über frei bewegen und so nach allerhand liebevoll inszenierten Details Ausschau halten. Die gesamte Führung ist in mehrere Stationen aufgeteilt, erkennbar durch einen funkelnden Punkt auf dem Boden. Wenn du den Rundgang wortwörtlich nicht Schritt für Schritt ablaufen willst, dann kannst du auch auf die Schnellreise-Funktion zurückgreifen und direkt von Station zu Station springen. An einigen Stationen kann per angezeigtem Tastendruck ein weiteres Kontextmenü mit noch ausführlicheren Informationen geöffnet werden.

Weil wir so viel Wert auf Qualität legen, bekommen wir schon seit Jahren immer wieder Briefe von Lehrern, die unsere Spiele nutzen, um ansprechendes Lehrmaterial für ihre Schüler zusammenzustellen. Unser Vorhaben, Geschichte zum Spielplatz für alle zu machen, scheint zu funktionieren.

- Jean Guesdon, Creative Director von Assassin's Creed: Origins

Assassins Creed Origins Discovery Tour Modus Getreideverarbeitung

Lernen auf einem neuen Niveau

Nicht erst seit der Discovery Tour erfreuen sich Computerspiele eines besonderen Stellenwerts in Forschung und Bildung. Viele Universitäten programmieren beispielsweise ihre eigenen Mods für die unterschiedlichsten Spiele, um komplexe sozialwissenschaftliche oder psychologische Problemstellungen kontrolliert erfahr- und erforschbar zu machen. Spiele mit dem ehrhaften Ziel der Wissensvermittlung gibt es im schulischen Umfeld zudem wie Sand am Meer. Die meisten davon aber nicht annähernd mit dem Aufwand eines Assassin's Creed produziert und somit durch mehr Ecken und Kanten verziert als allen Beteiligten lieb sein dürfte. Dadurch leidet genau der Faktor, mit dem man bei der spielerischen Wissensvermittlung eigentlich Begeisterung wecken will: Spaß am Spielen!

Das ist es, was Assassin's Creed: Origins so wichtig und wertvoll für diesen Bildungs-Trend macht. Eine der größten und erfolgreichsten Videospiel-Serien verpackt ihr ganzes Know-How mit sehr viel historischem Detail und Aufwand in ein zeitgemäßes Gewand und hebt Bildungsspiele endlich auch optisch und konzeptionell auf ein nie dagewesenes Wohlfühllevel. Die von Konsole, Laptop und Desktop-PC bekannte Freude am Spielen qualifiziert sich damit endlich auch für die schnöden Schulrechner der Welt.

30% Rabatt
30% Gutscheincode von Ubisoft
Gültig bis: 18.03.2018 (abgelaufen)
Gutschein anzeigen S4U
Schere

Das antike Ägypten zum Greifen nah

Und auch für dich ist der Weg nach Ägypten nur noch ein Katzensprung: Denn der Entdeckungstour-Modus steht entweder als kostenloser Patch für alle Assassin's Creed: Origins Besitzer sowohl für PC, Xbox One als auch PlayStation4 zum Download bereit oder kann als PC Standalone Version via Steam oder Uplay bezogen werden. Tauche jetzt ein in die Welt von Assassin's Creed: Origins und ergründe die Wurzeln der Zivilisation auf eigene Faust!

Beiträge, die dich interessieren könnten: