Günstiger reisen mit BahnCard & Co.

Um mit der Deutschen Bahn günstig von A nach B oder auch C zu reisen, müssen Sie nicht notgedrungen den vollen Preis bezahlen. Das große Sparangebot der Bahn umfasst neben der beliebten BahnCard auch das bahn.bonus Programm, als Alternative für Zugreisende ohne BahnCard.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen die Vorteile der beiden Sparangebote, stellen die unterschiedlichen Arten der BahnCard vor und erläutern, für wen – egal, ob Sie Gelegenheits- oder Viel-Bahnfahrer sind – die Sparangebote am geeignetsten sind.

Mit der BahnCard bei jeder Fahrt sparen

Mit der BahnCard von der Deutschen Bahn zahlen Sie einen Abopreis und fahren fortan zum reduzierten Fahrpreis durch die Republik und auf Fernstrecken durch Europa. Für welche BahnCard Sie sich entscheiden, hängt davon ab, wie oft Sie das Fahrtangebot der Deutschen Bahn nutzen. Jährlich, monatlich oder gar täglich?

Für alle Gelegenheits- und Vielreisende, die häufig mit der Bahn zur Uni oder Arbeit reisen, lohnt sich die BahnCard in ihren Abstufungen 25, 50 oder 100. Wenn Sie nur sehr selten oder in Urlaubszeiten mit der Bahn verreisen, dann empfehlen wir Ihnen den Deutsche Bahn Sparpreisfinder.

Welche Arten von BahnCards gibt es?

Im Folgenden haben wir Ihnen die unterschiedlichen Arten der BahnCard aufgelistet. Hier finden Sie genau die BahnCard, die Sie brauchen, je nachdem, wie häufig Sie mit der Deutschen Bahn fahren. Nutzen Sie beim Fahrscheinkauf auch unsere regelmäßig aktualisierten Gutscheine, um zu sparen!

Die BahnCard 25 – für Gelegenheitsfahrer

  • Die BahnCard 25 sichert Ihnen 25% Rabatt auf den Flexpreis sowie auf Bahn Sparangebote.
    Preis: 2. Kl.: 62 €, 1. Kl.: 125 €.
  • Die Jugend BahnCard 25 ist ein günstiges Angebot für Reisende von 6 bis 18 Jahren, mit City Ticket Option, gültig für die 1. und 2. Klasse.
    Preis: 10 €.
  • Die My BahnCard 25 gilt für alle unter 27.
    Preis: 2. Kl.: 41 €, 1. Kl.: 81 €.

Die BahnCard 50 – für flexible Vielreisende

  • Mit der BahnCard 50 profitieren Sie von 50% Rabatt auf den Flexpreis und erhalten 25% Nachlass auf die internationalen Fernverkehr Sparangebote (ICE und IC/EC).
    Preis: 2. Kl.: 255 €, 1. Kl.: 515 €.
  • Außerdem gibt es die My BahnCard 50 für alle unter 27 sowie die ermäßigte BahnCard 50 – für alle über 60, weil Zuhause bleiben einfach langweilig ist.
    Preis: 2. Kl.: 127 €, 1. Kl.: 252 €.

Die BahnCard 100 – jeden Tag Bahn fahren zum Abopreis

  • Mit der Die BahnCard 100 fahren Sie 1 Jahr lang durch Deutschland, ohne Fahrkartenkauf, City-Ticket Option, kostenloser DB-Gepäckservice, kostenloses Sitzplatzkontingent in der 1. Klasse.
    Preis: 2. Kl.: 4.090,- €, 1. Kl.: 6.890,- €.
  • Übrigens: Mobilitätseingeschränkte Reisende nutzen die BahnCard 25/50 oder 100 ebenfalls 1 Jahr lang zum jeweiligen ermäßigten Preis, um durch Deutschland und Europa in der 1. und 2. Klasse zu fahren.

Gut zu wissen: Bei jeder BahnCard Nutzung sammeln Sie exklusive bahn.bonus Punkte, die Sie anschließend z.B. in Freifahrten einlösen können. Alle BahnCard oder bahn.bonus Card Inhaber genießen besondere Vorteile bei der Deutschen Bahn und seinen Partnern. So sparen Sie beispielsweise auf Reise- und Hotelbuchungen mit Ameropa und DB Hotelpartnern und shoppen günstiger im BahnShop. Außerdem sparen Sie mit unseren Deutsche Bahn Gutscheinen bei Ihren Reisebuchungen im Netz.

Der besondere Service für BahnCard-Kunden:

Zum Testen: Die Probe BahnCard

Wenn Sie sich noch nicht auf eine BahnCard festlegen wollen, dann bestellen Sie doch zunächst Ihre Probe BahnCard 25/50. Drei Monate lang testen Sie die Vorzüge der BahnCard und reisen nach Herzenslust durch Deutschland und Europa. Dabei nutzen Sie den vergünstigten Flexpreis auf Fahrten durch Deutschland und profitieren von rabattierten Sparpreisen des Deutsche Bahn Fernverkehrs. Ab nach Venedig, Amsterdam oder Hamburg – alle BahnCard-Kunden reisen innerhalb Deutschlands übrigens mit 100% Ökostrom.

Preise:

  • Probe BahnCard 25: 2. Kl.: 19 €, 1. Kl.: 39 €
  • Probe BahnCard 50: 2. Kl.: 79 €, 1. Kl.: 159 €
  • Probe BahnCard 100: 2. Kl.: 1.249,- €, 1. Kl.: 2.249,- €
 
Gratis

Deutsche Bahn Aktion: Probe BahnCard kaufen & eine zweite gratis bekommen

Testen Sie jetzt die Probe BahnCard 25 oder 50 für 3 Monate und erhalten Sie eine derselben Kategorie gratis zum Verschenken. Die BahnCards sind je für die 1. und 2. Klasse erhältlich. Sie erhalten mit der ProbeCard 25% bzw. 50% Rabatt auf den Flexpreis und 25% Rabatt auf Sparangebote. Die zweite BahnCard bekommen Sie als eCoupon, welcher innerhalb von 6 Wochen eingelöst werden muss. Letztmögliches Einlösedatum ist der 30.01.17. Dabei geht die erste Probe BahnCard automatisch in ein normales Abo über, die gratis Probe BahnCard endet nach 3 Monaten.
Die bestellbaren Probe BahnCards im Überblick:
  • Probe BahnCard 25 "für mich" (19,- € 2. Klasse, 39,- € 1. Klasse)
    + gratis Probe BahnCard 25 "für dich" (gleiche Klasse wie die gekaufte Probe BahnCard)
  • Probe BahnCard 50 "für mich" (79,- € 2. Klasse, 159,- € 1. Klasse)
    + gratis Probe BahnCard 50 "für dich" (gleiche Klasse wie die gekaufte Probe BahnCard)
Alle weiteren Details finden Sie auf der Anbieterseite.
Jetzt Angebot nutzen
#####  
Gültig bis: 10.12.2016
Getestet: vor 30 Tagen
Schere

Das Upgrade: Die BahnCard Kreditkarte

Sie nutzen bereits die günstigen Konditionen Ihrer BahnCard? Dann überzeugen Sie sich von der BahnCard Kreditkarte, mit der Sie nicht nur Rabatte auf Fahrtpreise erhalten, sondern auch Prämienpunkte beim Fahrscheinkauf sammeln, bei über 36 Millionen Akzeptanzstellen weltweit bargeldlos zahlen und Geld abheben uvm. Beantragen Sie die MasterCard Kreditkartenfunktion gleich online zu Ihrer persönlichen BahnCard.

Preise:

  • Kreditkartenfunktion "Basis" ab 34 €
  • Kreditkartenfunktion "Platin" ab 64 €

Die BahnCard Business für Geschäftsreisende

Sie sind öfter geschäftlich unterwegs und nutzen die Ruhe und den Komfort, denen Ihnen ein reservierter Sitzplatz in der Deutschen Bahn bietet? Dann genießen Sie als Geschäftsreisende/r die exklusiven Vorteile der BahnCard Business 25/50 und 100 im In- und Ausland. Die Laufzeit endet automatisch nach einem Jahr und die Kreditkartenfunktion ist optional dazu buchbar. Außerdem können Sie die BahnCard Business auch privat nutzen, wenn es der Arbeitgeber erlaubt.

Preise:

  • BahnCard Business 25: 2. Kl.: 70 €, 1. Kl.: 140 €
  • BahnCard Business 50: 2. Kl.: 310 €, 1. Kl.: 620 €
  • BahnCard Business 100: 2. Kl.: 4.090,- €, 1. Kl.: 6.890,- €

Der BahnCard Berater für alle Unentschlossenen

Sie sind unentschlossen, welche BahnCard für Sie in Frage kommt? Dann nutzen Sie den BahnCard-Berater und berechnen Sie, wie Hoch der Fahrpreis mit den unterschiedlichen BahnCards wird. Sie fahren regelmäßig von Dresden nach Berlin oder von München nach Hamburg? Dann lassen Sie sich Ihre Preisersparnis mit dem BahnCard-Rechner anzeigen und entscheiden Sie sich für eine BahnCard, die zu Ihnen passt. Gern auch zur Probe im Abo!

Das bahn.bonus Programm

Mit dem bahn.bonus Programm wird jede Fahrt zum Gewinn. Sie sammeln bahn.bonus Punkte, die Sie dann z.B. in Freifahrten verwandeln, mit Statuspunkten erlangen Sie Comfort-Status und profitieren von exklusiven Services. Dabei sammeln Sie die bahn.bonus Punkte entweder bei der Nutzung Ihrer BahnCard oder – wenn Sie keine BahnCard besitzen – mit der kostenlosen bahn.bonus Card. Ihren Punktestand können Sie ganz einfach online verwalten und haben in Ihrem Konto auch Zugriff auf die bahn.bonus ShoppingWelt und den bahn.bonus Prämienkatalog.

So sammeln Sie Bonus-Punkte:

  • 1. Schritt: Kostenlose bahn.bonus Card bestellen. Die bahn.bonus Card bestellen Sie einfach online und sichern sich bereits zur Anmeldung wertvolle Prämienpunkte. Pro Person kann nur eine bahn.bonus Card bestellt werden. So punkten Sie jetzt bei jeder Fahrt, auch ohne BahnCard, und tauschen Sie Ihre gesammelten bahn.bonus Punkte gegen attraktive Prämien.
  • 2. Schritt: Punkte sammeln. Geben Sie bei jedem Fahrkartenkauf an, dass Sie bahn.bonus Punkte sammeln. Für jeden Euro erhalten Sie dann einen Status- und einen Prämienpunkt. Übrigens: Auch bei Deutsche Bahn Hotel- und Mietwagenpartnern sowie beim Einsatz Ihrer BahnCard Kreditkarte erhalten Sie Punkte auf Ihre Buchung.
  • 3. Schritt: Punkte einlösen. Der bahn.bonus Prämienkatalog lässt Herzen höher schlagen – ob Freifahrt, Upgrade oder iPad. Mit den gesammelten Punkten erfüllen Sie sich oder einem lieben Menschen einen lang gehegten Wunsch. Gleich Punktestand einsehen und Prämie einlösen!

Gut zu wissen: Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, die bahn.bonus Card und die Jugend BahnCard 25 als Handy-Ticket über die Smartphone App DB Navigator auf Ihrem Smartphone zu laden. Nutzen Sie außerdem die Möglichkeit, mit einem aktuellen Deutsche Bahn Gutscheincode tolle Rabatte auf Ihren nächsten Fahrkartenkauf zu ergattern.