Umfrage: Sind Gutscheine out?

*

Der Handel titelt zum Thema Gutscheine: „Rabatt-Coupons verführen deutsche Konsumenten kaum noch“ und bezieht sich dabei auf „eine repräsentative Umfrage des Link-Instituts für die Fachzeitung Horizont.“ Die Zeitschrift, ich habe sie gerade erst letzte Woche zitiert, ist da schon vorsichtiger. Sie schreibt lediglich: „Exklusivumfrage: Coupons verlieren an Attraktivität

Doch selbt diese Schlagzeile scheint mir etwas übertrieben angesichts der geringen Prozentzahlen, die in dieser Umfrage angeführt werden. Solche Umfragen haben ja auch immer eine gewisse Fehlertoleranz, die ich bei ein paar Prozent einschätze. Wenn also Gutscheine auf 10, 20 oder 30% geringeres Interesse stoßen würden, wäre das für mich ein eindeutiges Zeichen. Angesichts der Zahlen,

das Interesse an Gutscheinen sei um 7% gesunken

bin ich daher skeptisch. Zumal da wieder wild zusammengeworfen wird, was nicht wirklich zusammengehört, etwa Groupon mit redaktionellen Gutschein-Katalogen, wie coupons4u einer ist. Ich kann mir schon vorstellen, dass angesichts der vielen Probleme mit Groupon allmählich Ernüchterung eintritt, aber der Online-Handel boomt nach wie vor und ich kann nicht erkennen, dass weniger Menschen Interesse daran hätten, bei Internet-Käufen Geld zu sparen.

Doch wer bin ich schon, ein Urteil darüber zu fällen? Ich würde es gern von euch wissen. Ihr seid die Experten, ihr nutzt die Gutscheine und Coupons regelmäßig.

  1. Habt ihr weniger Interesse an Gutscheinen dieses Jahr?
  2. Benutzt ihr Gutscheine weniger häufig?
  3. Sind Gutscheine out?

Antwortet in den Kommentaren oder auch gern auf Facebook. Ich lese mir alles durch und lasse mich vielleicht auch zum nächsten Beitrag inspirieren. Gerne verlinke ich auch Blog-Beiträge zum Thema! Also, was meint ihr? Sind Gutscheine bald Schnee von gestern? Unsere Umfrage ist zwar nicht repräsentativ, dafür aber subjektiv, denn echte Menschen kommen zu Wort, nicht nur abstrakte Zahlen.

(Autor des Beitrags: Tadeusz)

 

* Creative Commons Bild von swanky.

Rabatt-Coupons verführen deutsche Konsumenten kaum noch

Bewerte diesen Beitrag

3 Gedanken zu “Umfrage: Sind Gutscheine out?

  • 16. Mai 2012 um 00:19
    Permalink

    Auf gar keinen Fall sind Gutscheine out. Eher im Gegenteil. In meinem Umfeld lassen sich viele Leute immernoch von Gutscheinen zum Kaufen verführen. Und einige kaufen auch nur noch, wenn es einen Gutschein gibt. Oder sie kaufen dann alternativ mal bei einem Anbieter wo es eben einen Gutschein gibt.
    Da hat Der Handel wohl irgendwie die falschen Konsumenten befragt zu dem Thema. Oder eben, wie du vermutest, einfach zu wenige.
    Gruß, Max

    Antwort
  • 11. Juni 2012 um 10:20
    Permalink

    Gutscheine/Coupons sind keineswegs out. Das Interesse am Sparen, sei es bei Online-Käufen oder offline, ist meiner Erfahrung nach ungebrochen und wird sich wahrscheinlich noch steigern, wenn sich die Wirtschaftslage verschlechtert. Auch kann man bei repräsentativen Umfragen davon ausgehen, daß manche der Befragten falsche Angaben machen (aus welchen Gründen auch immer).

    Antwort
  • 19. September 2012 um 12:54
    Permalink

    Gutscheine sind keineswegs out, da schließe ich mich meinen Vorrednern an. Man muss einfach nur darauf achten, was es für Gutscheine sind… Gutscheine und Coupons von den großen Anbietern gehen dabei immer noch am besten weg! 😉

    Grüße, Kathryn.

    Antwort

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *