Vergleich: 10 Mode Online-Shops & Neckermann-Alternativen aus dem Internet

Nach der Pleite von Neckermann wollen nicht alle ehemaligen Kunden zum Otto Versand überwechseln. Welche zeitgemäßen Alternativen neben Otto und seinen vielen Marken (Baur, Heine, Quelle) gibt es da?

Welcher Versand-Händler ist auch morgen noch da, nachdem es selbst die alten Hasen jetzt zunehmend vom Markt fegt?

Nun ja, die agilsten Online-Shopping Anbieter werden überleben. Nun eine kleine Liste solcher Online-Shops, die vor allem Mode aber auch andere Produkte anbieten. Alle diese Shops habe ich ein wenig verglichen:

Zalando

– große Auswahl, sowohl schick als auch sportlich
– gelegentlich Gutscheinaktionen

 

asos

– klassisch, stylish und trotzdem oft ungewöhnlich

 

Coutie

– große Bandbreite von High-Fashion bis zu ganz leger

 

körperstoff

– teils sehr günstig, aber auch viele „underground“ Marken

 

kolibri

– Streetwear, modern, sportlich
– häufig Rabattgutscheine

 

frontlineshop

– Funsport-orientiert, urbanes, solide Marken
– immer wieder mal Gutscheine für Frontlineshop erhältlich

Lisa Schachner vom Frontlineshop beantwortet die Frage was der Shop anderen voraus hat:

„…wir bieten ein Sortiment aus handverlesenen Teilen der Kollektionen von Streetwear und Fashion Marken an. Hierbei achten unsere Einkäufer darauf, große Marken und Klassiker aus den Segmenten mit kleinen feinen und vor allem immer wieder neuen spannenden Newcomer Brands mischen. “ Gegründet worden sei der Online-Shop seinerzeit als Vertrieb für seltene Platten, 1986 war das.

 

 

breuninger

– teils unbezahlbare Designer-Fashion aber auch hochwertige Textilien zu erschwinglichen Preisen
– richtig günstig mit unseren Gutscheinen

 

7trends

– schick, große Auswahl, nützliche Funktionen, teils sehr günstige Preise im Sale
– oft Gutscheine erhältlich

 

m*shi

– teils klassisch, stilvoll und edel, teils angesagt und gewagt, vom Preis her weder ganz billig noch ganz teuer

Wie wir sehen, sind alle oben erwähnten Online-Shops vom Aufbau etc. her ziemlich ähnlich. Das mag daran liegen, dass ich nur solche angeschaut habe, die auch Männer-Mode anbieten (Es gibt ja ferner einige Shops, die nur für Frauen da sind).

Deswegen habe ich alle 9 Shops per Mail kontaktiert und gefragt, was jeden Einzelnen von der Konkurrenz abhebt, ihn also besonders macht. Ich habe nach ein Paar Tagen nur drei (davon eine automatische) Mails von Frontlineshop erhalten. Eine Mail, die an asos, kam übrigens zurück. Offenbar will asos keinen Kontakt mit der Presse haben, da die press@asos.com Kontaktadresse nicht funktioniert.

Mein Fazit ist also folgendes: Da sich die Shops sehr ähneln, gibt es keine besonderen Favoriten.

Zalando steht nur ganz oben weil es jede/r kennt und es fiel mir auch als erstes ein. Wer eine Alternative zu Neckermann sucht oder auch nur einen neuen Shop entdecken will, muss selbst stöbern. Hilfe darf nur erwartet werden, sobald ein Kauf geschieht. Allgemeine Fragen stoßen auf völlige Unfähigkeit.

Wie lief mein Vergleich ab? Ich habe einfach nach Jacken für mich selbst gesucht entsprechend der Jahreszeit und der Materie, mit der ich mich am ehesten auskenne. Ich habe die Auswahlmöglichkeiten, Produktinformationen und Preise in dem Rahmen angesehen, in dem es in der kurzen Zeit möglich war. Wer also Erfahrungen mit einem dieser Shops hat, soll sie bitte in den Kommentaren ergänzen!

 

Autor des Beitrags: Tadeusz

Bewerte diesen Beitrag

Ein Gedanke zu “Vergleich: 10 Mode Online-Shops & Neckermann-Alternativen aus dem Internet

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *