Weg mit dem Jojo-Effekt! Abnehmen – effektiv und langfristig.

*

„Puh, die Hose ist aber eng geworden!!“ Wer von uns kennt das nicht? Ob nach den Feiertagen oder nach dem All-inclusive Urlaub kann man so manches Pfund auf den Rippen erkennen, das vorher noch nicht da gewesen ist. Wenn Mann/Frau dann noch Probleme hat in seine geliebte Kleidung reinzupassen, wird es höchste Zeit dem Speck an den Kragen zu gehen. Nicht nur weil das den Geldbeutel schont, sondern natürlich auch um den häufigsten Folgeschäden von Übergewicht, wie Diabetes, Herz-Kreislaufstörung und Problemen mit dem Bewegungsapparat, entgegenzuwirken.

Wir möchten heute zwei Abnehmmethoden vorstellen, die es verdienen, noch bekannter zu werden. Wie alles was gut werden soll, verlangt auch eine Ernährungsumstellung viel Disziplin. Aber es lohnt sich in jeder Hinsicht.

 

Neandertaler-Diät

 

Dieser Ernährungsstil soll Krankheiten kurieren und Fett reduzieren.
Die Menschen die sich heute auf die Neandertaler-Diät einlassen, müssen nicht, wie ihre Vorfahren, mit dem Speer das Vieh erlegen oder die Wälder nach Wurzeln und Beeren absuchen. Sie haben den Vorteil, lediglich bewaffnet mit gefüllter Geldbörse loszuziehen.

 

Zugelassene Nahrungsmittel

  • Mageres Fleisch
  • Geflügel
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Eier
  • Obst und stärkearmes Gemüse
  • Nüsse und Samen.

 

Nahrungsmittel, die hin und wieder ok sind:

  • Trockenfrüchte
  • Kalt gepresste Öle
  • Avocados
  • Tee und Kaffee
  • Alkoholische Getränke

 

Nahrungsmittel, die gar nicht gehen:

  • Getreide- und Milchprodukte (z.B. Brot, Brötchen, Nudeln)
  • konservierte- und behandelte Produkte (Fertigprodukte)
  • Hülsenfrüchte
  • Stärkehaltige Gemüsesorten (z.B. Kartoffeln, Bohnen, Erbsen, Erdnüsse usw.)
  • Fettes Fleisch
  • Zucker

 

Insgesamt kommen Sie auf eine mehrfache Menge an Ballaststoffen und Proteinen und weniger Kohlenhydrate. Das bedeutet also es ist eine sehr eiweißbetonte Diät – mit dem Fakt, nur das zu essen, was die Natur zur Verfügung stellt. Das hat den Vorteil, dass man ein hohes Sättigungsgefühl erlangt und damit nicht unnötige Kalorien zu sich nimmt.

Um dem Namen dieser Diät noch mehr gerecht zu werden, kann zum Beispiel Mann/Frau vor dem Mahl das Auto (den Mammut) per Muskelkraft die Straße einmal rauf und runter schieben. Damit wäre auch der sportliche Aspekt bestens abgetan.
Noch viele wertvolle Tipps, unter anderem Rezeptideen, können Sie zum Beispiel auf der Seite von urgeschmack.de lesen.

 

Weight Watchers

 

Jeder von uns hat den Begriff wahrscheinlich schon mal gehört oder im Supermarkt bemerkt – Weight Watchers! Aber was machen die abnehmwilligen Menschen da eigentlich? Das wichtigste dabei ist, dass es bei diesem Abnehmsystem keine Verbote gibt. Das Konzept besteht darin, jedem Lebensmittel einen sogenannten „Punktwert“ zuzuweisen, der aus unterschiedlichen Faktoren berechnet wird. Es dürfen grundsätzlich alle Arten von Lebensmitteln in Maßen verzehrt werden. Wieviele Punkte täglich verspeist werden dürfen, hängt vom Geschlecht, Alter, Körpergröße und Körpergewicht ab. Man kann sich aber auch Punkte dazu verdienen. Es gilt, je körperlich aktiver der Teilnehmer ist, desto mehr Punkte darf er essen. Die Tabelle der WW erhält man, sobald man sich bei Ihnen angemeldet hat.

Um den inneren Schweinehund zu besiegen, setzt man auf regelmäßige Gruppentreffen, bei denen sich untereinander ausgetauscht und motiviert wird. Dabei werden sowohl positive als auch negative Erlebnisse besprochen. Mit dem „Thema der Woche“ erweitern Sie regelmäßig Ihr Wissen im Umgang mit Ihrem Körper. Von Ihrem Coach erhalten Sie hilfreiche Tipps und das Treffenmagazin „Meine Woche“.

Wenn Sie keine Zeit haben zu diesen Treffen zu gehen, haben sie auch die Möglichkeit sich bei Weight Watchers Online anzumelden. Erreichen Sie Ihr Wunschgewicht mit zahlreichen Online-Tools und dem neuen ProPoints Plan 2.0. Das System hält für Sie u.a. ein interaktives Tagebuch, den ProPoints Rechner und über 1.000 Rezepte bereit.

Wenn Sie es eigentlich schon immer einmal ausprobieren wollten, haben wir für Sie hier einen Weight Watchers Coupon herausgesucht, der Ihnen 29,95 € erspart.

Weight Watchers Gutschein

Auf der Startseite wird man nach Größe und Gewicht befragt. Mit anschließenden Fragebogen zur Einstellung Ihres Lebensstils, erhalten Sie eine persönliche Auswertung (Ihr BMI-Wert mit Ihrer gesunden Gewichtsspanne). Hier werden sofort Tipps bereitgestellt wie Sie Ihr Wunschgewicht erreichen. Außerdem finden Sie auf der WW-Homepage über 1.000 Rezepte, Workout-Tipps, Erfolgsgeschichten und viele andere tolle Ratschläge für eine gute Ernährung und einen gesunden Lebensstil.

*(Bild-Quelle: coupons4u)

Bewerte diesen Beitrag

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *