Sommertrends 2013 – Streifen, Karos & Prints

Sommertrend2013

photo credit: karlocamero via photopin cc

Es ist wieder soweit, wir müssen und dürfen uns endlich wieder mit DEN Sommertrends für das Jahr 2013 beschäftigen! Zwar versteckt sich der Sommer gerade noch sehr gut, doch wir wollen einfach mal hoffen, dass dafür ein umso längerer und wärmerer Sommer auf uns wartet! Letztes Jahr haben wir euch unsere Top 6 vorgestellt, dieses Mal haben wir die Trends in Trendfarben, -muster, und -schnitte eingeteilt.

Die Trendfarben

Als die Trendfarben 2013 werden Metallic-Nuancen, Zitronengelb, Schwarz & Weiß, Koralle und Grün- und Blautöne gehandelt (gesehen z.B. bei Fashionchick). Als Grüntöne stechen besonders Mint- und Smaragdgrün hervor, unter den Blautönen ist Royalblau der Favorit. Wie kombiniert man die Mettalic-Nuancen? Nun, am besten zu einem schlichten schwarz oder weiß. Kombiniert zu knallig-bunten Farben könnte der Look eher alltagsuntauglich ausfallen. Aber wer Aufmerksamkeit mag, kann sich natürlich gerne trauen. Die Grüntöne lassen sich ebenfalls mit einem schlichten weiß kombinieren, so auch Koralle und Zitronengelb.

metallic
Mit Rabatt bei 7trends shoppen
mint
Mit Rabatt bei Zalando shoppen
blau
Mit Rabatt bei Otto shoppen

Die Trendmuster

Zum Einen sind Karo- und Schachbrettmuster diesen Sommer aktuell – in Schwarz-Weiß wirken die Muster puristisch und doch auffällig. Auch Blockstreifen sind in, egal ob von oben nach unten oder rechts nach links, oder beides in einem Outfit kombiniert, Hauptsache gestreift. Kombinieren könnt ihr die Streifen-Teile mit unifarbenen Prints. Zwar lässt sich der nächste Trend nicht ganz den Trendmustern zuordnen, doch „Transparenz“ kann auch ein Muster im entfernten Sinn sein. So finden viele Blusen oder Kleider, sogar Sweatshirts und Röcke in „durchsichtig“ ihren Weg in die Modeläden. Diese leichten Kleidungsstücke sind perfekt für den Sommer, da sie ganz einfach über anderen Textilien getragen werden können.

karo
transparent
streifen


gesehen bei Zara
Mit Rabatt bei BAUR shoppen
Mit Rabatt bei Promod shoppen

Die Trendschnitte

Dieses Jahr ist der Kimono-Look voll im Trend. Am einfachsten kann man diesen Look durch Blusen und Kleider mit Kimono-Ärmeln tragen, so zeigt man mal eine ganz andere, leicht asiatische Seite von sich. Generell gibt es in diesem Sommer viele asiatisch-angehauchte Kleidungsstücke, die von asiatischen Mustern oder Schnitten inspiriert wurden. Achtung Ladys, Bauch einziehen! Denn die bauchfreien Tops aus den 90er Jahren sind wieder da. Getragen als knappes Bustier unter chicen Blazern oder als Top zum Bleistiftrock, garantiert ein Hingucker. Retro ist in, das gilt für viele Dinge. Doch nun sind besonders die adretten Kleider aus den 40er Jahren zurück. Betonte Schultern und kniebedeckende Röcke im feminien Muster sind ein weiteres Must-Have diesen Sommer. Bei Röcken und Kleidern sieht man oft den High-Low-Schnitt: das Kleid ist vorne kurz und hinten länger. Wirkt schön luftig und flattrig – so kann der Sommer kommen!

kimono
bauchfrei
hilo

 

Mit Rabatt bei Urban Outfitters shoppen
Mit Rabatt bei Urban Outfitters shoppen
Mit Rabatt bei frontlineshop shoppen

Und was ist mit den Männern?

Berechtigte Frage. Auch bei der Männer-Mode ist „Farbe“ angesagt: gerne auch Zitronengelb, Metallic und Blau. Auch Dunkelrot und Babyrosa sind im Trend. In ist auch das Camouflage-Muster in verschiedenen Farben, zum Beispiel einmal grünlich oder bräunlich, oder auch mit bunten Akzenten. Für mutige Männer könnte der „Pop Art“-Trend etwas sein, hier wird die Pop Art als Print getragen und zu schlichten Teilen kombiniert. Letztes Jahr schon in der Frauenmode angekommen, dieses Jahr auch bei der Herrenmode: Neon. Mann darf nun gerne auch knallige Neon-Akzente tragen. Die kurzärmligen Basic-Shirts sollten auch dieses Jahr wieder für den coolen Look etwas hochgekrempelt werden. „Untenrum“ trägt der moderne Herr übrigens chice Sandalen mit netten Verzierungen oder auch einfach mal Turnschuhe zum Anzug, im Sommer 2013 ist alles erlaubt. (gesehen z.B. bei Stylebook)

Elli

Sommertrends 2013 – Streifen, Karos & Prints
4.83 (96.67%) 6 votes

Ein Gedanke zu “Sommertrends 2013 – Streifen, Karos & Prints

  • 3. Juni 2013 um 12:23
    Permalink

    Schade, dass der Männer-Teil ziemlich kurz gekommen ist :)
    Aber ansonsten finde ich den Beitrag wirklich schick aufgebaut und interessant.

    Viele Grüße
    Stefan aka SpeedTutorial

    Antwort

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *