Getty Images – Test und Gewinnspiel

 

159637053, ApelAllga, Maskot

Bilder, Bilder, Bilder – jeder braucht sie! Zur Erinnerungsauffrischung, zum Angeben oder einfach, um sich immer mal wieder über schöne Momente des Lebens zu freuen. Gerade in Deutschland gibt es immer mehr (Hobby-) Fotografen, welche die zahlreichen Möglichen, die das Internet bietet, gewinnbringend ausnutzen. Stock-Fotografie nennt sich diese Einnahmequelle für alle spiegelreflexschwingenden Fotokünstler.

Einer der großen Vermittler-Veteranen der stock-fotografischen Werke ist Getty Images. Im Jahr 1995 von Mark Getty und Jonathan Klein gegründet, hob Getty Images die Stock Fotografie in das digitale Zeitalter. Heutzutage gehört „Getty“, wie das Unternehmen spitz-namentlich genannt wird, zu den führenden Bildagenturen und ist aus den Köpfen der Werbeplaner, Kreativen und Chefs nicht mehr wegzudenken.
Aber neben einer lukrativen Einnahmequelle für Kreative und einer riesigen Bilddatenbank für die Werbebranche hat Getty Images noch einiges mehr zu bieten:

Neben den schier endlos vielen Bildern, die zum Download bereitstehen bietet Getty Images auch Videos und Musik an. Vor dem Kauf habt ihr bei „Getty“ die Möglichkeit, euch für zwei Arten von Produkten zu entscheiden – lizenzfrei oder lizenzpflichtig, das ist die Frage! Ihr entscheidet damit natürlich auch, wie ihr euer digitales Medium nach dem Erwerb nutzt.

Die private Verwendung:

Für Uni-Projekte, Geburtstagsgeschenke oder um sich Nutzungsrechte für Soziale Netzwerke zu sichern – die private Verwendung lohnt sich und für eine derart hohe Qualität ist der Preis doch noch relativ niedrig!

Die gewerbliche Verwendung:

Egal, ob der feine Creative Director einer renommierten Agentur, der Besitzer eines italienischen Restaurants oder der Betreiber eines kleinen Internetshops. Als Gewerbetreibender braucht man digitale Medien, um sich auf den heutigen Märkten durchsetzen zu können. Getty Images stellt dafür ein riesiges Repertoire für den Geschäftskunden bereit: Egal, ob Musik für die Telefonwarteschleife, Bilder für das richtige Werbekonzept oder Videos, um sein Unternehmen bewegend darzustellen.

Die relativ starke Ausrichtung auf Geschäftskunden zeigt sich auch an diversen anderen Dienstleistungen für diese Zielgruppe:

  • die Bearbeitung und Verwaltung von Auftragsarbeiten für ausgewählte Projekte
  • die aktive Trendforschung für die Identifikation der aktuellen Verwendung von Bildmaterialien
  • die Möglichkeit, Exklusivrechte an einzelnen Medien zu erwerben
  • ein eigenes Kreditkonto, um zukünftige Zahlungen schneller tätigen zu können
Der Getty Images Onlineshop:

Neben dem sehr benutzerfreundlichen Aufbau des Shops hilft „Getty“ euch aktiv bei der Recherche. Eine sehr ausgeweitete Suchfunktion und großartige Vorschläge in gegliederten Rubriken liefern beim Brainstorming des öfteren den richtigen Reiz für großartige Ideen. Die Ermittlung des Honorars hängt dabei von der späteren Verwendung des Mediums ab. Je nach Format, Verwendungsdauer und Zielmarkt variieren die Preise des gewünschten Produktes. Mit unserem attraktiven 18% Gutschein könnt ihr dabei sogar noch kräftig sparen!

GEWINNSPIEL:

152367057, M Timothy O'Keefe, Photographer's Choice RF; 159626958, Image Source, Image Source; 159637053, ApelAllga, Maskot; 200164848-001, Laurence Dutton, Stone152367057, M Timothy O’Keefe, Photographer’s Choice RF; 159626958, Image Source, Image Source; 159637053, ApelAllga, Maskot; 200164848-001, Laurence Dutton, Stone

Weil wir Getty Images super finden, möchten wir drei von euch beschenken! Ihr könnt vom Portal Thinkstock nur bei uns 3 Bildpakete für je 25 Downloads im Wert von 189 € pro Paket gewinnen! „Thinkstock bietet Millionen künstlerisch gestalteter sowie nutzergenerierter, lizenzfreier Fotos, Vektorgrafiken und Illustrationen – hochwertig, professionell und sorgfältig ausgewählt aus den Kollektionen von Getty Images, iStockphoto, Jupiterimages und unseren weltweiten Bildpartnern.“

Zum Teilnehmen müsst ihr lediglich unter diesem Beitrag ein Kommentar hinterlassen!

Damit ihr nicht alle drei Punkte in das Kommentarfeld schreibt, gibt es folgende Aufgabe dazu: Was würdet ihr mit den 25 Bildern anstellen?

Drei Kommentare werden dann von uns ausgelost und per Mail benachrichtigt. Also bitte nicht vergessen, in der Kommentarfunktion eure Mail-Adresse anzugeben (diese erscheint natürlich nicht öffentlich).

FAZIT über Getty Images:

„Getty“ ist nicht bloß für Geschäftskunden eine riesige Erleichterung. Auch Privatpersonen können damit ihren Spaß haben. Egal ob als Deko für die Wohnung oder als Facebookbild – ein wirklich toller Weg, um sich mit unglaublich tollen Bildern einzudecken. Vielleicht wollt ihr ja auch mal eine coole Melodie auf eurem Anrufbeantworter – also los! Stöbert, sucht und erfreut euch an der Kunst.

Teilnahme-Voraussetzungen für das Gewinnspiel:

Teilnahme-Schluss ist der 31. Januar 2013. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt . Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme erst ab 18 Jahren. Mehrfachteilnahmen scheiden aus. Automatischen Eintragsservices ist die Teilnahme untersagt!

Bewerte diesen Beitrag

11 Gedanken zu “Getty Images – Test und Gewinnspiel

  • 18. Januar 2013 um 22:23
    Permalink

    Als Student der sich im Webdesign austobt, kann man Stockphotos natürlich super gebrauchen. Somit würde ich es in tolle Website investieren ;).

    Antwort
  • 24. Januar 2013 um 22:56
    Permalink

    Schöner Artikel, finde ich super dass ihr euch auch mit solchen Themen beschäftigt. Mache gern beim Gewinnspiel mit!

    Antwort
    • 25. Januar 2013 um 00:22
      Permalink

      Hallo liebe Carola,
      vielen Dank für dein Lob! Wozu würdest du denn die Bilder verwenden, wenn du gewinnst?

      Grüße Matthias

      Antwort
      • 28. Januar 2013 um 11:59
        Permalink

        Hallo Matthias, ich würde sie verwenden um endlich mal meine Bildbearbeitungs-Fähigkeiten zu erweitern und mich vielleicht auch mal trauen einen Blog zu erstellen und dann dort die Bilder einsetzen :)

        Antwort
  • 25. Januar 2013 um 18:41
    Permalink

    Ein interessantes Gewinnspiel! Ich würde natürlich auch gerne ein Paket gewinnen und die Bilder dann früher oder später für die Erstellung eines meiner Webprojekte benutzen.

    Antwort
  • 28. Januar 2013 um 09:55
    Permalink

    Für mich war Getty Images bis zu diesem Artikel „nur“ eine richtig gute Bilderquelle. Dass es dort auch Musik gibt war mir neu. Da werde ich direkt mal stöbern gehen und mich inspirieren lassen.
    Bisher binde ich auch hauptsächlich Bilder in meine Blogberichte ein und selten auch mal ein Video. Aber mal sehen, ob nicht auch mal Musik passt :-)
    Das Bilderpaket würde ich natürlich für meinen Blog nutzen. Dabei würde ich hauptsächlich Bilder mit „Platzhalterfunktion“ nehmen. Und diese dann in Beiträge einbinden, wo ich grade kein eigenes Foto zur Hand habe, also z.B. für Ostern, für die Urlaubsankündigung oder auch alltägliche Motive, wie eine Tasse Kaffee, Wetter- oder Jahreszeitenbilder. Vielleicht gönne ich mir dann sogar ein neues Bild für meinen Header.

    Antwort
  • 28. Januar 2013 um 19:46
    Permalink

    Bilder, Bilder, Bilder…. Wahnsinns Auswahl und super Qualität – die Bilder dort sind ja super!

    Wenn ich die 25 Downloads gewinne, würde ich endlich mal den noch einen leeren Bilderrahmen an der Zimmerwand mit Leben füllen und die restlichen 24 Bilder für meinen geplanten Webauftritt nutzen! 😉

    Antwort
  • 29. Januar 2013 um 09:21
    Permalink

    Das Bildpaket könnte ich gut für das eine oder andere Webprojekt von mir gebrauchen.

    Antwort
  • 29. Januar 2013 um 11:29
    Permalink

    nanana matthias,
    zitate sollte man aber auch als solche kennzeichnen…

    Antwort
    • 29. Januar 2013 um 13:49
      Permalink

      Hallo Melilalu,
      welche Stelle meinst du genau?
      Grüße

      Antwort
  • 30. Januar 2013 um 14:03
    Permalink

    Wohooo :) Cooles Paket – Bilder kann ich immer gebrauchen für Broschüren und Flyer. Und da Getty in dem Bereich in der Oberliga spielt, wäre es mir eine Ehre, auch dort mal in den Genuss zu kommen :) Dazu würde auch noch ein schickes Wandbild für die neue Wohnung dieses Jahr rausspringen.

    Antwort

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *