Bohne für Bohne ein besseres Leben – Coffee Circle Kaffee unter der Lupe

*

Immer mehr Menschen legen Wert auf fairen und nachhaltigen Handel. Wir von coupons4u sind auch begeistert von Bio- und Fair Trade-Produkten. Die Obstschale ist mit Fair Trade-Obst gefüllt, auf der Marmelade und den Keksen findet man stets das Biozeichen. Selbst unsere Handseife ist 100% natürlichen Ursprungs dank des Öko-Büroversandes memo.
Bei uns gibt es eigentlich keine Grenzen. Daher sind wir immer offen für neue Errungenschaften für unser Büro.

Um den Arbeitstag genüsslich und gut gelaunt zu erleben, darf auch bei uns Kaffee nicht fehlen. Mit unserer „Bio-Einstellung“ müssen natürlich auch bestimmte Kriterien bei der Wahl der Kaffeebohne erfüllt werden.

Wir sind daher auf COFFEE CIRCLE gestoßen. Dies ist ein junges Unternehmen, welches 2010 von drei jungen Männern gegründet wurde.
Martin, Moritz und Robert haben erkannt, dass westliche Handelsketten Spitzenumsätze mit dem hochwertigen Kaffee aus dem „Kaffeeland“ Äthiopien erzielen. Dabei können die Kaffeebauern mit ihren Einnahmen kaum ihre Familien ernähren!
Das Problem haben die Jungunternehmer schnell erkannt: Äthiopien steckt in einer sozialen Schieflage. Der Verkauf von Coffee Circle soll die herausragenden äthiopischen Kaffees, kombiniert mit direkter Aufbauhilfe vor Ort, fördern. Die Idee scheint zu funktionieren. Schon 2011 konnte eine beachtliche Anzahl an Projekten in Äthiopien umgesetzt werden.

Aktuelle Projekte:

1. Eine neue Grundschule für 1.000 Kinder in Ilketunjo (Spendenvolumen: 11.500 €)
2. Solarstrom für das Gesundheitszentrum „Health Center“ (Spendenvolumen: 12.250 €)
3. Bio-Zertifizierung für den Limu-Kaffee
(Spendenvolumen: 3.000 €)

Bereits realisierte Projekte:

4. Bau eines Trinkwasser-Brunnens in Ilketunjo
(Spendenvolumen: 1.000 €)
5. Ausstattung der lokalen Gesundheitsstation
(Spendenvolumen: 1.150 €)

Der Kaffee wird den Kaffeebauern zu einem fairen Preis abgekauft, der über dem Weltmarktpreis liegt. Durch die Einnahmen können die Bauern nachhaltig investieren und sich somit moderne Werkzeuge und Maschinen leisten. Bei Bioprodukten ist es natürlich Voraussetzung, dass die Produkte ausschließlich ohne Pestizide und Düngemittel bewirtschaftet werden. Die traditionelle und schonende, aber sehr arbeitsaufwändige Anbaumethode kann somit aufrecht erhalten werden und eine nachhaltige Bewirtschaftung wird möglich.

Wir finden die Idee sehr empfehlenswert und hoffen, dass mit eurer Hilfe noch viele weitere Projekt in Äthiopien starten können. Probiert es doch am besten gleich selbst und sichert euch mit unseren Coffee Circle Gutscheinen einen Extra-Vorteil!

Auf der Coffee Circle-Homepage findet man außerdem interessantes Wissen rund um die schwarze Bohne und mit der Kaffee-Geschmacks-Checkliste erfahrt ihr zum Beispiel, warum euer Kaffee nicht so schmeckt wie erwartet. Ergänzt wird das Ganze durch Zubereitungstipps und sympathische Video-Einblicke.

Hario V60 Kaffee-Zubereitung (2011) from Coffee Circle on Vimeo.

(Autor dieses Beitrags: Katja)

*Bild: Copyright coupons4u

Bewerte diesen Beitrag

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *