Alternativen zum Hotel – Couchsurfing und Co. im Blickpunkt

620x264alternativenHotel

Langsam wird es wieder wärmer, der Frühling ist da und meine Reiselust auch! Leider fehlt es mir immer an Geld. Pauschalreisen inklusive Hotel und diversen Extraleistungen sind großartig, aber für den kleinen Taler meistens nicht zu bekommen. Es müssen also Alternativen her und da gibt es doch ein paar Anbieter, die unterkunftstechnisch einiges bieten – zumindest ein Abenteuer.

 

Im Folgenden präsentieren wir euch nun also vier tolle Anbieter, die manches Hotel völlig erblassen lassen:

620x159only-apartments

Wieso ein Hotelzimmer reservieren, wenn man sich gleich eine ganze Wohnung mieten kann? Bei Only-Apartments.de ist genau das möglich. Wohnungsbesitzer inserieren hier teils wunderschönen Domizile und ihr habt im Vergleich zum Hotel mehr Privatsphäre, eine eigene Küche und bezahlt weniger. Vor allem für Städtetrips lohnt sich dieses Modell. Ihr könnt beispielsweise gemeinsam mit euren Freunden ein Apartment mieten und so gut und megagünstig euren Urlaub verbringen. Schön ist auch, dass man den Urlaubsort in der Regel nicht von der Touri-Seite kennenlernt, sondern sich schon fast wie ein Stadtbewohner fühlen kann.

Das Angebot von Only-Apartments.de umfasst derzeit etwa 18.000 Apartments in Städten auf der ganzen Welt. Der Blick auf die Angebote dieses Anbieters lohnt sich auf jeden Fall und wenn man buchen möchte, kann man bei coupons4u sogar noch 2% sparen.

 

620x159_9flats

Ein Anbieter, der ein ähnliches Konzept verfolgt wie Only-Apartments.de, ist 9flats.com. Dort kann man von der Wohnung über einzelne Zimmer bis hin zu kompletten Häusern alles privat mieten. Ziel ist es, euch das Reisen noch bequemer, lohnenswerter und erschwinglicher zu machen. Wo ist der Unterschied zum ersten Anbieter? Bei 9flats gibt es auch richtig abgefahrene Behausungen. Man könnte sich zum Beispiel ein Iglu mieten. Natürlich könnt ihr auch hier eure eigene Unterkunft vermieten. Das wäre zumindest für Menschen mit einer zweiten Wohnung ein lukrativer Nebenverdienst.

 

620x159wimdu

Auch bei Wimdu mietet ihr bei Privatleuten eine Ferienwohnung oder ein Haus. Das Prinzip funktioniert ähnlich wie bei den schon vorgestellten Anbietern. Beeindruckend ist dabei die Auswahl: Über 150.000 Ferienwohnungen warten auf erlebnishungrige Urlauber! Das kann sich sehen lassen und macht einen Vergleich der Angebote auch viel reizvoller. Wimdu wurde auch vom TÜV Saarland getestet und mit 1,6 als gut befunden. Das ist zumindest ein Garant für zufriedene Kunden! Ihr könnt bei Wimdu über uns sogar noch 10 € sparen, was die tolle Wohnung noch etwas preiswerter macht.

 

620x159couchsurfing

Ich hätte da ein Sofa in Chemnitz! Da könnt ihr euch den „Nischel“ anschauen und im Atomino rockiger Indie-Musik frönen. Ihr wollt nach Chemnitz? Dann bietet mir eine schöne, kuschelige Couch in Rom an! Ich freue mich auf eure Vorschläge. 

Genau so kann man sich ein Inserat auf couchsurfing.org vorstellen. Du bietest ein Sofa und bekommst ein Sofa. Ein praktisches Tauschgeschäft, das einige Vorteile bietet:

  1. Es ist völlig kostenlos.
  2. Man lernt viele nette Menschen kennen.
  3. Nach einer Studie der Universität Michigan kommt auf 2500 positive Couchsurfing-Erfahrungen nur genau eine negative.
  4. Für Rucksacktouristen oder preisbewusste Großstadt-Entdecker DIE Alternative zum Hotel!

Wie eben schon angeklungen, bietet man eine Couch für eine oder mehrere Übernachtungen an und darf im Gegenzug auf Sofas in der ganzen Welt nächtigen. Wichtig zu erwähnen ist jedoch, dass Couchsurfing auch Gefahren birgt. Man weiß nämlich nie genau, auf wen man trifft. Aber wie die Studie der Uni Michigan gezeigt hat, wurden bisher nicht viele negative Erfahrungen gemacht.

Nun seid ihr dran! Soll es in ein schniekes Apartment oder in ein großes Haus gehen? Wenn ihr dafür bereit seid, könnt ihr aber auch rauf auf die Couch und in das nächste Urlaubsabenteuer surfen! Wir freuen uns übrigens auch über eure Erfahrungen, was habt ihr schon in privaten Urlaubsunterkünften erlebt? Kommentiert einfach auf diesen Beitrag!

620x100_Matthias_2

Bildquellen:
Jiuck via photopin cc
Jiuck via photopin cc

Alternativen zum Hotel – Couchsurfing und Co. im Blickpunkt
4.43 (88.57%) 7 votes

Ein Gedanke zu “Alternativen zum Hotel – Couchsurfing und Co. im Blickpunkt

  • 24. April 2013 um 15:48
    Permalink

    Die idee klingt schon sehr cool, ich würde mich aber nicht trauen, meine Wohnung mit Wildfremden zu tauschen. Hätte zu sehr Angst, dass sie was klauen oder kaputt machen 😉
    lg Vicky

    Antwort

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *